Veranstaltungen mit dem NABU Elmshorn

Stunde der Gartenvögel

Zähl mit !

 

Vom 08. bis 10. Mai 2020 kannst du wieder Vögel zählen. In deinem Garten, auf deinem Balkon, im Park oder an einem anderen beliebigen Ort. Zähle für etwa eine Stunde.Deine Ergebnisse meldest du dann bis zum

                                            18.Mai 2020

an www.stundedergartenvoegel.de oder telefonisch unter der kostenlosen Rufnummer

                                         0800 11 57 115

oder per Post an: NABU - Stunde der Gartenvögel - 10469 Berlin.

 

Wir wünschen dir viel Freude und Erfolg beim Zählen.

Jahreshauptversammlung

Aufgrund der landesweit erlassenen Restriktionen wegen der Corona-Epidemie sind wir leider gezwungen, unsere Jahresversammlung abzusagen. Stand: 15.03.2020

Näheres siehe: NABU aktuell

 Unsere Jahreshauptversammlung findet statt am

 

                  Freitag, d. 27. März 2020 um 19.30 Uhr im Restauarant "Rosenhof"

                  in Sparrieshoop am Bahnhof

 

Themenschwerpunkt: Wildblumenrasen und Naturgarten

Referenten: Monika und Hans Peter Lohmann/NABU Barmstedt

Unsere Mitglieder, aber auch interessierte Gäste sind herzlich eingeladen.

Stunde der Wintervögel

In der Zeit vom 10. bis 12. Januar 2020 kannst du wieder Vögel beobachten. Notiere, was du innerhalb einer Stunde in deinem Garten, im Park, im Wald oder an sonst einem geeigneten Ort an Vögeln hörst oder siehst. Notiere Arten und Anzahl und melde dies unter

www.stundederwintervoegel.de an unser Büro in Neumünster. Du kannst am 11.und 12.01. aber deine Beobachtungen auch telefonisch und kostenlos unter 0800-1157-115

an uns melden.

 

Viel Erfolg und Freude bei Beobachten !

Eine erlebnisreiche Wanderung in das NSG Herrenfeld bei Glückstadt

Unsere Führungen und Exkursionen finden normalerweise an den Wochenende statt. Sie sind kostenfrei, wobei wir uns über eine Spende für unsere Naturschutzarbeit natürlich sehr freuen.

 

Die Veranstaltungen werden normalerweise in der regionalen Presse (Elmshorner Nachrichten, Holsteiner Allgemeine Zeitung, Pinneberger Zeitung) oder auf dieser Seite angekündigt. 

 

Eingeladen sind Naturfreunde, Familien mit Kindern, Schulklassen, Gruppen, Vereine und alle, die auf uns und die Natur neugierig sind.

 

Wir freuen uns auf euch!

Dem Kindergarten in Kölln-Reisiek macht das "Tümpeln" in unseren Biotopen einen Riesenspaß

Exkursionsziel Hörnerauniederung:

 

Die weitläufigen Grünland- und Moorflächen mit ihren Kleingehölzen, Weihern und Gräben halten zu jeder Jahreszeit Überraschungen bereit.

Haubentaucher findet man nur an wenigen Stellen im Kreis Pinneberg. Sichere Beobachtungsplätze sind der Bokeler See, der Rantzauer See und das NSG Haseldorf an der Unterelbe.

 

Foto: Cl.Dammann

Der Schlangenknöterich - früher verbreitet auf allen Feuchtwiesen bei uns. Aber auch ihm hat die intensive Agrarindustrie den Garaus gemacht. Du findest ihn heute nur noch auf unseren NABU-Weiden .Komm einfach einmal mit!  Wir zeigen ihn dir.

MACHEN SIE UNS STARK

SPENDEN