Veranstaltungen mit dem NABU Elmshorn

Stunde der Wintervögel

vom 04. bis 06. Januar 2019

Einzelheiten findest du unter www.stundederwintervögel.de

 

Wir wünschen dir viel Freude und Erfolg beim Beobachten und Zählen.

Obstwiesenfest am 03. Oktober 2018

Tausende Besucher strömten auf die Obstwiese am Wisch. An über 40 Ständen wurden den Besuchern vielfältige und phantasievolle, musikalische und schmackhafte Angebote unterbreitet. Häufig war auch der NABU-Stand umringt von Neugierigen. Kinder konnten Buttons mit Naturbildern pressen und Nistkästen bauen, die Erwachsenen interessierten sich für Wildblumensaat und die geschmackliche Vielfalt der angebotenen alten Apfelsorten

Besonders die alten Apfelsorten wie Seestermüher Zitrone, Schöner aus Haseldorf oder Ananasrenette stießen auf großes Interesse. Unsere Gäste durften gern probieren und sich auch Äpfel mitnehmen und wir freuten uns über kleine Spenden..

Überraschend reger Andrang zeitweilig am NABU-Zelt, wo Kinder Buttons von Naturbildern herstellen konnten.

Wenn die Beine noch zu kurz waren, musste schon mal die Werkbank als Sitzgelegenheit dienen. Hauptsache, der Nistkasten wurde fertig.

Mittwoch, d. 03. 10. 2018 - Obstwiesenfest Elmshorn - An der Wisch

Beginn: 10.00 Uhr - Ende: 17.00 Uhr

Am Stand des NABU gibt es alte heimische Apfelsorten, Wildblumensaat, Nistkastenbau, Tierpräparateausstellung und viele aktuelle Informationen zum Naturschutz vor Ort.

Sonntag, d. 23.09.2018 - Erntefest in Kölln-Reisiek

Beginn: 11.00 Uhr - Ende: 17.00 Uhr

Der NABU ist mit einem Stand vertreten. Angeboten werden u.a. Nistkastenbau, Wildblumensamen, Informationen zum Naturschutz aktuell

Gäste des Erntefestes bauen am NABU-Stand ihre eigenen Nistkästen aus Bausätzen zusammen.

Eine erlebnisreiche Wanderung in das NSG Herrenfeld bei Glückstadt

Unsere Führungen und Exkursionen finden normalerweise an den Wochenende statt. Sie sind kostenfrei, wobei wir uns über eine Spende für unsere Naturschutzarbeit natürlich sehr freuen.

 

Die Veranstaltungen werden normalerweise in der regionalen Presse (Elmshorner Nachrichten, Holsteiner Allgemeine Zeitung, Pinneberger Zeitung) oder auf dieser Seite angekündigt. 

 

Eingeladen sind Naturfreunde, Familien mit Kindern, Schulklassen, Gruppen, Vereine und alle, die auf uns und die Natur neugierig sind.

 

Wir freuen uns auf euch!

Dem Kindergarten in Kölln-Reisiek macht das "Tümpeln" in unseren Biotopen einen Riesenspaß

Exkursionsziel Hörnerauniederung:

 

Die weitläufigen Grünland- und Moorflächen mit ihren Kleingehölzen, Weihern und Gräben halten zu jeder Jahreszeit Überraschungen bereit.

Haubentaucher findet man nur an wenigen Stellen im Kreis Pinneberg. Sichere Beobachtungsplätze sind der Bokeler See, der Rantzauer See und das NSG Haseldorf an der Unterelbe.

 

Foto: Cl.Dammann

Der Schlangenknöterich - früher verbreitet auf allen Feuchtwiesen bei uns. Aber auch ihm hat die intensive Agrarindustrie den Garaus gemacht. Du findest ihn heute nur noch auf unseren NABU-Weiden .Komm einfach einmal mit!  Wir zeigen ihn dir.

MACHEN SIE UNS STARK

SPENDEN